Bild zu Primarschule Roggwil

Anlässe 2018 / 2019

Hier finden Sie unsere aktuellen Anlässe.

 

 

Schulreise Klasse C 2018

Schulreise Klasse C 2018

Am Morgen 7.40 sind wir mit dem Zug bis an unser Ziel Bischofszell gefahren. Dann haben wir unseren Znüni gegessen. Danach haben wir eine Führung über den Biber bekommen. Nach der Führung haben wir zu Mittag gegessen, es hat geregnet. Dann haben wir gespielt und danach haben wir uns langsam auf den Weg gemacht. Wir sind mit der Kutsche zum Schulhaus gefahren. D.A. und T.R.


Klassenlager Klasse F 2018

Klassenlager Klasse F 2018

...


Klassenlager Klasse D 2018

Klassenlager Klasse D 2018

Link zum Blog des Klassenlagers


Schulreise Klasse A 2018


Schulreise Klasse B 2018

Schulreise Klasse B 2018

Am Dienstag, den 18. September 2018, durften wir auf unsere Schulreise gehen. Mit ausreichend Proviant machten wir uns auf den Weg. Mit dem Postauto fuhren wir von Roggwil nach St. Gallen. Dort besuchten wir die Indianerausstellung im Völkerkundemuseum und hatten folglich die Möglichkeit in die spannende Indianerwelt einzutauchen. Besonders fasziniert waren wir von dem ausgestopften Bison und seiner enormen Körpergrösse. Nach unserem Museumsbesuch durften die Schülerinnen und Schüler den Spielplatz im Museumspark erkunden. Anschliessend nahmen wir das Postauto in Richtung Wittenbach. Trotz eines plötzlich aufkommenden Regenschauers liessen wir uns die gute Stimmung nicht verderben und kamen bei einem kurzen Zwischenstopp in den Genuss eines Glaces. Danach ging es mit dem Bus nach Freidorf und von dort aus zu Fuss weiter nach Roggwil. Es war ein wunderschöner Tag, an dem wir viel erlebt haben! <u1:p></u1:p>


Klassenlager Klasse E 2018

Klassenlager Klasse E 2018

Tag 1: Um 8:15 hatten wir Besammlung beim Bahnhof Berg. Danach fuhren wir mit dem Zug zu dem St. Galler Hauptbahnhof. Dort hatten wir ein Postenlauf und mussten verschiedene Aufträge Sachen erledigen (z.B. 10 Unterschriften sammeln oder ein Haargummi finden). Danach fuhren wir mit dem Bus nach Stein in die Schaukäserei. Wir durften Käse probieren. Danach fuhren wir mit dem Bus zum Lagerhaus. Wir hatten dort Z‘Mittag gegessen. Danach spielten wir um das Lagerhaus ein Spiel. 

Tag 2: Heute gingen wir wandern und zwar zum Sämtisersee. Am Anfang war es etwas steil und sehr streng. Am See gab es Mittagessen und zwar Bratwurst, Schüblig und Cervelat. Am Seeufer konnten wir im Schlamm spielen. Unsere Schuhe konnten wir dann am Feuer trocknen lassen. Dann machten wir uns auf den Heimweg und da brauchten wir noch ca. 1,5 h.

Tag 3: Am Morgen hatten wir ein leckeres Frühstück. Nach dem Frühstück mussten wir unsere Sportsachen anziehen. Wir hatten eine kleine Olympiade mit verschiedenen Spielen (z.B. Tischtennis, Völkerball, komisches Volleyball). Nach der Olympiade hatten wir ein leckeres Mittagessen. Nach dem Mittagessen hatten wir einen OL (Orientierungslauf) in ganz Weissbad. Heute Abend gehen wir in den Wald.

Tag 4: Heute sind wir um 7 Uhr aufgestanden. Dann haben wir fein Z’Morgen gegessen. Um etwa 8 Uhr sind wir dann mit dem Zug zum Seilpark gefahren. Das Klettern hatte uns mega Spass gemacht! Nach zwei Stunden klettern, haben wir unseren Lunch gegessen. Danach sind wir in Zweiergruppen rodeln gegangen. Wir sind alle schnell unterwegs gewesen. Dann sind wir noch ein Stück von dem Barfussweg gegangen. Es hat einen kalten Fluss gehabt und alle sind hineingegangen. In Goten sind wir auf den Zug gegangen. Wir freuen uns alle auf die Disco!

Tag 5: Nach einer etwas kürzen Nacht schliefen alle Kinder noch tief und fest als sie um 8:00 Uhr geweckt wurden. Zum Abschluss des Lagers wünschten sich Marie und Livia Pancakes zum Frühstück. Nachdem leckeren Essen startete dann bereits das Aufräumen und Putzen des Lagerhauses. Alle packten mit an und bereits um 11:00 Uhr glänzte das Haus wieder. So konnten wir noch eine gemütliche Mittagspause geniessen, spielten Werwölfle und schlugen ein paar letzte Bälle übers Ping-Pong-Netz. Um 14:00 Uhr traten wir dann die Heimreise an.


Clean-Up-Day 2018

CLEAN-UP-DAY

Mit Gummihandschuhen, Leuchtwesten und Abfallbeuteln ausgestattet, stehen am Freitagmorgen, 14. September alle Unterstufenkinder bereit. Sie sind motiviert und freuen sich auf diesen besonderen Morgen. Die verschiedenen Gruppen machen sich mit ihren Begleitpersonen auf die unterschiedlichen Routen auf.

Erstaunlich, was da alles in den Abfallsäcken landet. Jeder kleinste Zigarettenstummel (und davon gibt es erschreckend viele...) wird aufgesammelt. Die Beutel füllen sich zunehmend mit Flaschen, Verpackungen und Kleidungsstücken. Spannend, was es da alles zu finden gibt! Spezielles zu entdecken, beflügelt die Kinder  zusätzlich. Welcher Sack wird wohl der Schwerste? Um 11.00 treffen sich die müden, aber zufriedenen Gruppen wieder in der Schule und zeigen sich gegenseitig stolz ihre gefüllten Abfallsäcke.


Elternrat engagiert sich in der Schülerbibliothek

Am 12. September 2018 trafen sich die Mitglieder des Elternrats mit freiwilligen Helfern in der hübschen Bibliothek der Primarschule Roggwil.

Während des unterhaltsamen Abends wurde im Akkord zugeschnitten, geklebt, eingefasst und beschriftet.

Durch die tadellose Organisation des Elternrats kam während den arbeitsreichen Stunden auch der gesellschaftliche Austausch nicht zu kurz.

Dank der Bücher-Aktion konnte die Schulbibliothek um SECHZIG(!) neuwertige Buchspenden erweitert werden.

Wir möchten uns herzlich beim Elternrat für diesen wertvollen Anlass bedanken und wünschen den Kindern viel Spass beim Stöbern und Schmökern in der neuen Buchauswahl.